Tag der Privatmedizin 2018

Praxisrelevante Impulse und Innovationen für Theraphie, Diagnostik und Praxisführung

Der Privatärztliche Bundesverband (PBV) ist offizieller programmverantwortlicher Herausgeber und inhaltlicher Ideengeber des Tages der Privatmedizin. Bereits zum 5. Mal setzt dieser einzige Querschnittskongress für die Privatmedizin wichtige Impulse in Politik, Praxis und Medizin. Innovation und Patientenorientierung stehen für den PBV im Mittelpunkt seines vielfältigen Engagements – weit über den Kreis seiner Mitglieder hinaus.

 

Mit dem seit 2016 vollständig überarbeiteten Veranstaltungskonzept für den Tag der Privatmedizin hat der PBV einen neuen Treffpunkt für die Privatbehandlung geschaffen, der in der Ärzteschaft, Politik und Industrie zunehmend weite Beachtung findet. Auch 2018 bietet der PBV mit dem Kongress eine Diskussionsplattform für die Zukunft der Privatmedizin.

Als spezialisierter Verband versteht sich der PBV insbesondere in der Rolle des Netzwerkers und unbedingten Interessenvertreters, der sich für den Erhalt der medizinischen Freiheit der Ärzteschaft gegen sachfremde Zwänge und Einflussnahme Dritter auf das Verhältnis zwischen Arzt und Patient einsetzt

Top-Referenten

Namhafte Referenten diskutieren aktuelle berufspolitische und praxisrelevante Themen.

Workshops
In Workshops informieren Rechts- und Marketingexperten über Lösungen für eine wirtschaftliche Praxisführung.

TDP-Programm
Das Programm für den 24.11.2018 in der Übersicht.
Hier gelangen Sie zum Kongressprogramm 2018

TSP-Fortbildung
Bei der LÄKH zertifizierte TSP-Fortbildung "Burn-Out-Berater" als Satelliten-Veranstaltung am 23.11.2018.

Hier geht es zur Fortbildungs-Veranstaltung

Innovationsforum
Unternehmen aus den Bereichen Pharmazie, Medizintechnik und Praxisdienstleistung präsentieren im Innovationsforum neue Therapie- und Diagnostikverfahren für die Privatbehandlung.

Ihr Nutzen
Profitieren Sie von vielzähligen Impulsen für Sie und Ihre Privatpatienten.


Jetzt Ticket sichern

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf dem Kongress für die Privatmedizin! Für PBV-Mitglieder ist der Eintritt nach vorheriger Anmeldung kostenfrei.

Kontakt

Sie haben Fragen oder möchten telefonisch Tickets reservieren?
Montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr sind wir für Sie
telefonisch erreichbar.

 

Wir helfen Ihnen gerne weiter:
Georg Plange (Kongressleitung), 0203 800 79-16

Daniel Groß (Kongressorganisation), 0203 800 79-28

Oder schreiben Sie eine E-Mail an:
info@tag-der-privatmedizin.de