Privatärztlicher Bundesverband – Willkommen im PBV

Wir bieten Informationen sowohl für interessierte Patienten, die unabhängig und frei von vertraglichen Bindungen behandelt werden wollen, als auch für Kollegen, die darüber nachdenken, sich aus der vertraglichen Abhängigkeit zum Wohle ihrer Patienten zu befreien oder sich schon befreit haben.

Dr. med. Norbert A. Franz, Vorstandsvorsitzender

Privatärztlicher Bundesverband – OMNIS CURA PATIENTIBUS NOSTRIS

"Wir lieben unseren Beruf und üben ihn frei und unabhängig aus", ist einer der Leitsätze unseres Verbandes, der zwar die Grundlage jedes ärztlichen Handelns sein sollte, sich aber nur schwer im kassenärztlichen Bereich verwirklichen lässt.

In der Privatarztpraxis ist der Privatarzt in der Lage, eine dem Patienten angemessene Medizin zu betreiben, und unser Verband perfektioniert die Umsetzung solcher Maximen, während man als Kassenarzt permanent an systembedingte Grenzen stößt.

Durch regelmäßige Fortbildungen und Veranstaltungen zum privatmedizinischen Know-how sowie durch regelmäßige Aussendungen unseres Verbandsorgans aktualisieren wir ständig gegenseitig unseren Kenntnisstand und sind behilflich bei Abrechnungsproblemen, Fragen zur Niederlassung als Privatarzt oder rechtlichen Themen.

Privatärztlicher Bundesverband – Wir haben alles unter einem Dach

Der Privatärztliche Bundesverband PBV unterhält zahlreiche Querverbindungen zur PVS, dem Hartmannbund und zu Medizinjuristen usw., sodass unser Netzwerk einen umfassenden Sicherheitsanker (v.a. bei der Umsetzung der GOÄ) für alle Mitglieder bildet. Die allermeisten Fragestellungen von Mitgliedern lassen sich durch die jahrzehntelangen Erfahrungen der Vorstände beantworten. Unterschiedliche Fachrichtungen lassen sich ebenfalls bei uns problemlos miteinander arrangieren, vom alternativen "Exoten" bis hin zum habilitierten Schulmediziner: Wir haben alles "unter einem Dach".

 
Privatärztlicher Bundesverband • Dreisamstraße 1 • 76337 Waldbronn • Telefon 07243-715363