COVID-19-News des PBV

Aktuelle Informationen für unsere Mitglieder


Button zur Aktion Bezugsquellen für Corona Schutzausrüstung

 

Liebe Mitglieder,
meldet Bezugsquellen bitte an: sekretariat@pbv-aerzte.de



Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

Situationbericht zu Corona
Stand: 15. Mai 2020

von Dr. med. Heinz Oehl-Voss,
2. Vorsitzender des PBV

 

GOÄ-Öffnung durch Corona
BÄK und PKV Verband haben sich im Zusammenhang mit Praxisveränderungen durch Corona auf wesentliche Ergänzungen zunächst bis 31. 7. 2020 verständigt.

Der Hygiene Zuschlag in Höhe von 14,75 €  GOÄ Nr. 245 analog kann in den derzeitigen Rechnungen zurück bis 10. 4. 2020 für alle Patienten angesetzt werden, die die Praxis aufgesucht haben. Auch die Beihilfe ist involviert (für Kliniken gilt das nicht)!
Eine weitere wesentliche Verbesserung ist die Möglichkeit, die Ziffer 3 für längere telefonische Beratungen bis zu viermal je vollendete 10 Minuten zu berechnen, wenn Patienten Pandemie-bedingt nicht zum Arzt kommen können und auch keine Videosprechstunde möglich ist ...

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!


Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV


 

C-19 Betriebsschließungen:

Entschädigungsklagen gegen den Staat sind das falsche Signal

von Marcus Creutz, freier Journalist mit den Schwerpunkten Wirtschaft | Recht | Steuern

 
Ob Restaurants, Fitnessstudios oder Baumärkte: Fast alle Branchen mussten wegen des Lockdowns der Wirtschaft während der letzten Monate erhebliche finanzielle Einbußen hinnehmen. Unternehmen mit wenigen Reserven droht gar die Insolvenz. Deshalb verklagen immer mehr Unternehmen den Staat auf Entschädigung. Doch daran könnten am Ende nur die Anwälte verdienen ...    

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!


Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

 

180-Grad-Wende beim Kurzarbeitergeld im Gesundheitswesen

 

Erfolg für Fachärztinnen und Fachärzte: Bundesagentur für Arbeit erlässt neue fachliche Weisung zum Bezug von Kurzarbeitergeld im Gesundheitswesen.

Wir möchten Sie heute darüber informieren, dass die Bundesagentur für Arbeit am 7. Mai 2020 zum Aktenzeichen GR 22-75095-202005005 eine neue fachliche Weisung zum Kurzarbeitergeld an Leistungserbringer im Gesundheitswesen erlassen hat. Diese Weisung übersenden wir Ihnen als Anlage zu diesem Schreiben. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Intervention an höchster Stelle des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales sowie bei anderen politischen Entscheidern einen maßgeblichen Beitrag zu dieser 180-Grad-Wende geleistet hat.

Alles Weitere im PDF.

Download
SpiFa_Kurzarbeitergeld.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.5 KB


Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

»Ei­ne Stun­de ZEIT mit Jens Spahn – Livestream«
12. Mai 2020, 18:30 – ZEIT Online

 

Im Gespräch mit Charlotte Parnack, Leiterin des Ressorts STREIT, und Roman Pletter, stellvertretender Leiter des Wirtschaftsressorts der ZEIT, hat Jens Spahn eine ganze Stunde Zeit, seine Entscheidungen zu erklären und Fragen zu beantworten.

Zum Livestream gelangen Sie am Dienstag, den 12. Mai 2020, ab 18.30 Uhr via ZEIT ONLINE und der Facebook-Seite der ZEIT. Eine Veranstaltung von: DIE ZEIT

Alles weitere erfahren Sie hier!


Abbildungen verschiedener Mundschutzmasken selbsgenähter aus Stoff

 

KN95 Weishikang (FFP2) Atemschutzmaske mit Nasenbügel

 

In Zusammenarbeit mit der Task Force Covid-19 Beschaffung Brandenburg hat Dr. Vrabec, Atemschutzmasken aus China importiert – 25.000 Masken sind sofort verfügbar.
Die Masken haben den TÜV Nord CERT  Schnelltest bestanden, und sind vom Land Brandenburg bestätigt (siehe PDF).
Sie können ausschließlich zur Verwendung an medizinisches und pflegerisches Personal abgegeben werden.
Stückpreis: 3,40/1000 Stück, € zzgl. MwSt.,  Lieferung sofort frei Haus
Kontakt bei geringeren Mengen oder Fragen: 0163 683-5643.

Download
Dr. Vrabec-BESTÄTIGUNG-PSA-BB-2020-01-C
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

Situationbericht zu Corona
Stand: 8. Mai 2020

von Dr. med. Heinz Oehl-Voss,
2. Vorsitzender des PBV

 

Freiheitsgewinn durch
föderales System

Nach dem Motto „Mehr Schweden wagen“ (FAZ 6. 5. 2020) haben sich die Ministerpräsidenten der Länder gegenseitig überboten, die Freiheitsbeschränkungen der Bürger durch die Corona-Pandemie zurückzunehmen, noch bevor die Bundeskanzlerin ihr Statement abgegeben hatte. Der Druck von der Bevölkerung auf die jeweiligen Ministerpräsidenten hat eine Eigendynamik entwickelt ...

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!



Abbildungen verschiedener Mundschutzmasken selbsgenähter aus Stoff

 

Komplettangebot: FFP2/FFP3-Masken, Schutzausrüstung,  Desinfektionsmittel

- MNS OP-Maske 3-lg. Typ 1,
  Filtration bis zu 95%
- MNS OP-Maske 3-lg. Typ 2,
  Filtration bis zu 98%
- 3D Maske 4-lg Typ 2R, Filtration bis zu 98%,

  widerstandsfähig gegen Flüssigkeitsspritzer
- KN95 /FFP2 Maske, zertifiziert nach EN

  149:2001+A1:2009
- Nanosilver 3D Maske wiederverwendbar,

   waschbar bei 60°C

Weitere Produkte & Preise im PDF-Download.

 

moma GmbH, Welserstraße 10b, 51149 Köln, Telefon: 02203 8001353, info@mundschutz-steril.de, www.mundschutz-steril.de

Download
Produkte-Preisliste-Moma.pdf
Adobe Acrobat Dokument 657.2 KB

Abbildungen verschiedener Mundschutzmasken selbsgenähter aus Stoff

 

Zertifizierte FFP2 Masken

 Anfragen und Bestellungen an: info@butterfly-deutschland.com

Bitte diese Informationen angeben:
- Anzahl der Masken (ab 100 Stück)
- Gewünschte Bezahl- und Versandmethode
- Vorname/Nachname Besteller
- Name des Unternehmen/Einrichtung
- Rechnung-/Lieferadresse
- E-Mail-Adresse für Bestellbestätigung, Rechnung und Trackinginformationen
- Telefonnummer für eventuelle Rückfragen

 

COO European Union, Frau Pari Noori, Gutenbergstr. 3, 70176 Stuttgart
Mobile: 0151 401207, Tel.: 0711 38934024, info@butterfly-deutschland.com

Download
FFP2-Preise-Zertifikate-DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

Situationbericht zu Corona
Stand: 4. Mai 2020

von Dr. med. Heinz Oehl-Voss,
2. Vorsitzender des PBV

 

Alles neu macht der Mai – auch bei Corona!?
Haben uns die (Virologen-) Gelehrten noch vor knapp zwei Wochen nahegelegt, die Kindergärten und Schulen zu öffnen, so möchten einige von ihnen das Rad wieder etwas zurückdrehen: die Kinder seien nun doch infektiöser als angenommen. Professor Drosten hat ca. 60.000 Labordaten analysiert, bei etwas mehr als 3.000 Kindern, bei denen wiederum „nur“ ca. 200 infiziert waren ...

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!



Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

Situationbericht zu Corona
Stand: 27. April 2020

von Dr. med. Heinz Oehl-Voss,
2. Vorsitzender des PBV

 

Neubewertung von Schutzmaßnahmen
Die neuen Maßnahmen scheinen die Ausbreitung des Virus weiterhin günstig zu beeinflussen, Mundschutz bleibt keine Utopie mehr, die Maskenbereitstellung jeglicher Art scheint wieder zu funktionieren (in Jena z. B. gibt es seit 2 bis 3 Wochen keine Neuinfektionen mehr, wohl weil dort am frühesten das Tragen einer Maske Vorschrift geworden war). Auch die Virologen betonen, dass sie gezweifelt hatten ...

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!


Abbildungen verschiedener Mundschutzmasken selbsgenähter aus Stoff

 

Mund-Nasenschutz, FFP2 NR, 5er Set, Einmalartikel, unsteril

 

- Hochwertige Maske
- Hoher Tragekomfort, zuverlässiger Sitz
- Dichtet sehr gut ab
- Für Brillenträger sehr gut geeignet.
- Vierlagiger Schutz
- Maske FFP2 nach DIN EN 149:2001
- Kennzeichnung: CE, FDA, KN 95
- Packung inkl. 5 Stück Masken, jeweils einzeln verpackt.

 

Die Masken werden von der Starmed GmbH in verschiedenen Packungsgrößen mit Rabattstaffel angeboten. Lieferzeit 3 Arbeitstage

Download
Angebot Starmed GmbH.pdf
Adobe Acrobat Dokument 62.4 KB

Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

Situationbericht zu Corona
Stand: 20. April 2020

von Dr. med. Heinz Oehl-Voss,
2. Vorsitzender des PBV

 

Corona-Bewältigung:
Germany First

Die Neuerkrankungen von Covid-19 sind hierzulande rückläufig, die ersten Lockerungen der Begrenzungen können auch im „strengen“ Deutschland vorgenommen werden. Wir waren zwar zu Beginn genauso wenig wie alle anderen Länder Musterknaben in der Bereitstellung von Schutzmaßnahmen, doch das darauffolgende Management war, und ist ziemlich vorbildlich, wenn auch nicht mehr zu begreifen ist, warum z. B. die Golfspieler noch nicht losdürfen ...

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!



Bild von transparenter Stellwände zum Schutz von Patienten im Wartezimmer

 

Ansteckungsgefahr in Arztpraxen und Wartezimmern reduzieren!

Abstand halten: Einfach, sicher, wirksam.
Mit diesen mobilen Stellwänden aus robusten Aluminium und hochwertigem Plexiglas schützen Sie sich, Ihre Mitarbeiter und Ihre Patienten.

Die Stellwände gibt es in verschiedenen Standardgrößen mit einer Höhe von 195 cm. Die Trennelemente stehen auf Rollen und haben eine ausgezeichnete Standsicherheit.

Ab einer Bestellmenge von 20 Elementen sind Maßanfertigungen möglich, Preisliste mit PBV-Konditionen als PDF-Dowload.

Download
PBV-Konditionen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 319.8 KB

Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

Situationbericht zu Corona
Stand: 16. April 2020

von Dr. med. Heinz Oehl-Voss,
2. Vorsitzender des PBV

 

Sars-CoV-2: Wo stehen wir Mitte April?
Nach den Festlegungen der Regierung vom 15. 4. 2020 sind erste Lockerungen vorgesehen, und die Aufarbeitung des Zurückliegenden durch Virologen, Epidemiologen und andere Fachbereiche lässt ständig neue „Hochrechnungen“  zu: In Heinsberg liegt bspw. die Durchseuchung dreimal höher,  als es die Zahl der Getesteten zum Ausdruck bringt ...

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!


Abbildungen verschiedener Mundschutzmasken selbsgenähter aus Stoff

 

Mund- und Nasen-Masken – keine Medizinprodukte, handgenäht auch für Kinder

 

Die Mund- und Nasen-Masken* werden in verschiedenen Größen, mit diversen Mustern & Stoffen angeboten.

Die Gesichtsmasken sind handgenäht, kochfest oder waschbar, teilweise mit Aufnahme für zusätzliche Einlagen, wiederverwendbar und werden auch für Kinder angeboten.

*Alle Mund- und Nasen-Masken sind kein Medizinprodukt. kasuwa® GmbH, Wieselweg 46, 76228 Karlsruhe

 

Direkt zum Shop



Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

Situationbericht zu Corona
Stand: 14. April 2020

von Dr. med. Heinz Oehl-Voss,
2. Vorsitzender des PBV

 

Inzwischen kann man aus den vielen Einzelfall-Berichten einige Besonderheiten bei Corona-Erkrankten feststellen:
Einzelne Abstriche sind nach wie vor bei begründetem Verdacht indiziert. Wenn Sie negativ ausfallen (u. a. auch wenn die Abstriche schlecht gemacht werden), ist dann eine erneute Testung unbedingt durchzuführen, wenn es zu einer weiteren Verschlechterung des Krankheitsbildes kommt, bei kritisch Kranken sollten  ...

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!


Schild mit der Aufschrift >Meldung<

 

Aktuelle Covid-19 Patienteninfos zum Ausdrucken

Auf der KBV Website werden ständig aktualisierte  Patienteninformationen zu oft gestellten Fragen, Verhaltenshinweise, Hygienetipps und Plakate zum Aushang im Praxisbereich im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus angeboten.

Alle Informationen finden Sie hier!
 
Praxisschließung wegen Covid-19

Wer hat Anspruch auf Entschädigung und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Alles zum Ablauf, der Antragstellung, Erstattungshöhen etc. und eine Liste mit zuständigen Landesbehörden hat die KBV auf ihrer Website veröffentlicht.

 

Diese Informationen finden Sie hier!


Bild einer Mundschutzmaske

 

Zertifizierte Atemschutzmasken,
OP-, FFP2 und FFP3

Per E-Mail an die PBV-Geschäftsstelle:

… wir möchten Ihnen gerne mitteilen, dass wir als Werbemittelhändler, verschiedene Hersteller ihn Fernost haben, die zertifizierte Atemschutzmasken herstellen.
 
Unser derzeitiges Sortiment und auch die Zertifikate finden Sie in der angehängten Datei. Wir verkaufen die Produkte bereits direkt an Apotheken wie auch an Ärzte. Für Rückfragen oder Bestellungen können Sie sich jederzeit gerne an mich wenden.
 
Viele Grüße, Friederike Mehlan

 

Hier geht es zum Angebot



Schild mit der Aufschrift >Meldung<

 

Warnung vor Corona-Schnelltests

Geschäftstüchtige Labors bieten derzeit Corona-Antikörper-Tests an. Ich möchte zu bedenken geben, dass sämtliche führende Virologen davor warnen! Die wirklich relevanten Tests wird es nicht vor Mai geben. Die bereits angebotenen basieren auf IgM und IgG-Bestimmungen, die aber wohl frühere Corona-Viren Mitmessen, vermutlich entscheidet aber viel genauer eine IgA-Aktivität.

 

Die Diagnose-Schnelltests werden sich deutlich vereinfachen:
Das Freiburger Start-up-Unternehmen Spindiag GmbH, in Zusammenarbeit mit dem Freiburger Hahn-Schickard-Institut ...

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!


Bild mit vielen Portaits von Menschen

 

#DurchblickMacher bietet direkte Hilfe in Corona-Zeiten

Das neue Projekt der gemeinnützigen Unternehmerinitiative „Fairantwortung“ ist besonders für PBV-Mitglieder interessant, die von der Corona-Krise bedroht sind.

Auf dem Portal #DurchblickMacher  werden kostenlos, von Rechtsanwälten und Steuerberatern geprüfte Informationen und Hilfestellungen angeboten.

Das Angebot umfasst: Übersichten zu Finanzhilfen von Bund und Ländern, Kredite und Bürgschaften, Förderanträge und weitere Hilfestellungen. Kompakt, individuell und verständlich erklärt.

 

Zu #DurchblickMacher


Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

Situationbericht zu Corona
Stand: 7. April 2020

von Dr. med. Heinz Oehl-Voss,
2. Vorsitzender des PBV

 

Pneumologen, nicht Anästhesisten und Intensivmediziner sind maßgebend.
Wie Thomas Voshaar, Deutsche Gesellschaft für Pneumologie, im Interview mit der FAZ am 7. 4. betont, gilt es, bei der intensivmedizinischen Behandlung wichtige Dinge zu beachten ...

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!



Privatärztlicher Bundesverband

Pressemitteilung

 

Die Corona Krise stellt die gesamte Bevölkerung vor neue und sehr schwer zu bewältigende der Herausforderungen.

Insbesondere Krankenhäuser und Arztpraxen müssen sich neuen und umfangreichen Herausforderung stellen, um die Versorgung der Bevölkerung zu sichern.

 

Neben den kassenärztlichen Praxen gibt es in Deutschland etwa 12.000 privatärztlich tätige Ärzte, die nicht über die Kassenärztliche Vereinigung abrechnen.

 

Diese Privatpraxen leisten Tag für Tag einen erheblichen Beitrag zur Versorgung der Bevölkerung, da sie abseits jeglicher Budgetierung, ausschließlich am Patientenwohl orientiert, arbeiten ...

 

Lesen Sie hier die ganze Pressemeldung


Krimineller maskierter Mann mit einem Laptop

 

So schützen Sie sich vor E-Mail-Kriminalität

Bevor Sie z. B. auf einen Anhang klicken sollten Sie sich diese Fragen stellen:

1. Ist der Absender bekannt?
2. Betreff & Text sind sinnvoll/fehlerfrei?
3. Anhang wird vom Absender erwartet?

 

Fake-E-Mails sehen oft täuschend echt aus. Der erste Schritt in Richtung bessere E-Mail-Sicherheit ist, sich Sicherheitsrisiken stets bewusst zu machen. Das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik (BSI) bietet hierzu Hilfen.

 

Zu den Empfehlungen des BSI


Die Freiheitsstatue mit Mundschutz

 

Eine deutsche Ausnahme? Warum die Sterblichkeitsrate in Deutschland niedrig ist.

The New York Times berichtete am 4. April über das robuste Deutsche Gesundheitssystem, das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in die Regierung und dessen rationale Entscheidungsfindung auf höchster Regierungsebene. Mit 1.584 Todesfällen lag die Sterblichkeitsrate in Deutschland bei 1,6 Prozent, verglichen mit 12 Prozent in Italien, rund 10 Prozent in Spanien, Frankreich und Großbritannien. Selbst Südkorea weist mit 1,8 Prozent eine höhere Todesrate auf.

 

Zum Artikel der New York Times



Arzt mit einer Arzthelferin

 

So beantragen Sie Kurzarbeit für Ihr Praxisteam

In der aktuellen Corona-Krise stehen viele Praxisinhaber vor der Entscheidung, Kurzarbeit für das Praxisteam zu beantragen. Gerade wenn Termine für Vorsorgeuntersuchungen oder Routinebehandlungen von Patienten oder der Praxis abgesagt werden. Zur Abwehr wirtschaftlicher Schäden kann Kurzarbeit eine Option sein. Quelle: Praxisärzte-Blog des Virchowbund

 

Komplette Zusammenfassung Kurzarbeit


Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

Situationbericht zu Corona
Stand: 3. April 2020

von Dr. med. Heinz Oehl-Voss,
2. Vorsitzender des PBV

 

Antikörper-Bestimmung Covid-19 als Orientierungshilfe
Immer noch warten wir auf verlässliche Antikörper-Tests, die uns dabei helfen können, den Immunisierungsgrad von Patienten zu erfassen. Die bisherigen ...

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!


Frau mit einem Gesichtsschutz aus klarem Kunststoff

 

Gesichtsschutz mit der Medical Face Mask

Schützt wie eine Maske. Dank des integrierten Augenschutzes ist der Träger geschützt vor möglichen Infektionen durch das Spritzen von Speichel.

 

- Augen- und Gesichtsschutz
- Atemschutz
- Leicht zu tragen
- Brille und Einwegschildern

- CE

 

Hier geht es zu einem Anbieter



Nachgefragt bei: PVS Südwest

Abrechnung psychotherapeutischer Sitzungen per Video

 

 

Sehr geehrte Frau Kessler,

 

der PBV-Vorstand bat mich, mich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, um Sie zu folgendem um Hilfe zu bitten.

 

Im Moment ist es sehr wichtig, dass man einen Teil seiner psychotherapeutischen Patienten per Video-Sitzungen behandeln kann.

 

Darf ein Privatarzt einen Teil seiner psychotherapeutischen Patienten per Video-Sitzungen behandeln?.

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!


Arzt bei Desinfektion der Hände COVID-19

 

Alkohol als Desinfektionsmittel – Mangel erwartet!

Wegen des Mangels an Desinfektionsmitteln gibt es derzeit einen enormen Preisanstieg für Alkohol und Ethanol.

 

Es wird daher erwartet, dass dies nicht abnimmt. Diese Meldung ist rein informativ angesichts der Entwicklung bei den Rohstoffen. Der Lieferant empfiehlt min. einen 2-Monatsvorrat.

 

Hier geht es zum Anbieter


Arzt mit Schutzhandschuhen und Testgerät

 

Gesundheitsportal DocMedicus bietet Zusammenfassung zu Sars-CoV-2

Das Gesundheitsportal DocMedicus hat auf seinem Portal eine brauchbare Zusammenfassung zu Sars-CoV-2 veröffentlicht.

 

Quelle: Das Gesundheitsportal DocMedicus ist das offizielle Portal der Deutschen Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention e. V. (DGNP).



Medienschelte von Corona-Experten Christian Dorsten – Rückzug aus Medien nach harter Kritik an Berichterstattung nicht ausgeschlossen.

Nach persönlichen Anfeindungen sieht der Virologe Christian Dorsten die Grenzen einer vernünftigen Diskussion in seinem täglichen NDR-Podcast überschritten, Quelle: Deutschlandfunk

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!

 

Verunsicherung beim Bezug von Schutzkleidung nimmt ein Ende!

Da sich die PKV zu 10 % an der Beschaffung von Schutzkleidung beteiligt, können auch Nicht-Kassenärzte sich an die jeweilige Länder-KV wenden. Darauf wies nochmals die MMW, in ihrem Sonderheft vom 30. März 2020 hin.


Frau näht Mundschutz mit Nähmaschine

 

Werden Schutzmasken bald Pflicht für alle?

In Deutschland schnurren die Nähmaschinen, der eigenen Kreativität scheinen dabei keine Grenzen gesetzt. Selbstmachen, für sich und um andere zu unterstützen – dagegen ist nichts einzuwenden, denn man tritt dabei nicht in Beschaffungs-Konkurrenz zu Kliniken, Pflegeheimen oder Arztpraxen.

 

Lesen mehr in unserer Linksammlung!


Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

Aktuelle Fragen

Aus einem Videobeitrag auf Colliquio, mit der Virologin Prof. Dr. Ulrike Protzer.
Auszug von: Dr. med. Heinz Oehl-Voss

 

- Wird die Infektionswelle mit der wärmeren Jahreszeit abebben ?

 

- Wann kommt ein brauchbarer Antikörpertest?

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!



Grafik Arzt mit Telefon zum Artikel

 

Telefonische Krankschreibung von 7 auf 14 Tage ausgeweitet

Patienten mit einer Erkältung können eine Bescheinigung auf Arbeitsunfähigkeit (AU) derzeit auch nach einer telefonischen Rücksprache mit dem Arzt erhalten. Die Dauer der Krankschreibung, die auf diesem Weg möglich ist, wurde jetzt ausgeweitet.

 Quelle: Arzt-Wirtschafte.de

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!


close up Auge in dessen Iris sich eine Objektivlinse zeigt

 

Corona-Krise – die Welt im Ausnahmezustand

Lesen Sie dazu einen interessanten Artikel von Yuval Noah Harari, unter dem Titel: "In der Corona-Krise stellen wir die Weichen für die Zukunft: Wir müssen den Totalitarismus bekämpfen und den Bürgersinn stärken" in der „Neue Zürcher Zeitung (NZZ)“

 

Lesen Sie hier den Beitrag der NZZ


Frau mit Kind bei Arztbesuch

 

Corona - Tipps für niedergelassenen Ärzte

Worauf Sie in Ihrer Arztpraxis achten sollten – ein Corona Steckbrief der Landarztbörse.

 

Unter anderem zu diesen Themen:

- Corona Diagnostik – welche Corona Tests gibt es für die ärztliche Niederlassung?


- Corona Meldepflicht – was ist zu tun?

 

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!



Dr. med. Heinz Oehl-Voss, 2. Vorsitzender des PBV

 

Impulsbeitrag

von Dr. med. Heinz Oehl-Voss,
2. Vorsitzender des PBV

 

Schwerer Stand für Privatärzte/Privatärztinnen
Die Auswirkungen der Pandemie reichen in verschiedenen Ausprägungen in unsere Praxen. Bei ihrer Bewältigung gibt es Unterschiede zwischen Kassenärzten ...

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag!


Frau mit einem Inhalator

 

Symptome bei Inhalationsallergikern ähneln denen von COVID-19

 

Aktuell werden Stimmen laut, die die Therapie mit inhalativen Steroiden (ICS) vor dem Hintergrund der aktuellen Coronavirus-Epidemie infrage stellen.
Quelle: Kompakt Pneumologie

 

Lesen Sie hier den vollständigen Beitrag


Dr. med. Stefanie Merse, MME Fachärztin für Allgemeinmedizin

Tipps im Umgang mit Corona

von Dr. med. Stefanie Merse, MME
Fachärztin für Allgemeinmedizin
und Homöopathie, Expertin für INRT

Download
Tipps von Dr. med. Stefanie Merse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.4 KB


Illustratives Bild mit Ärzten

 

Jetzt kostenfrei für alle Ärzte!

Kooperationspartner des PBV schaltet CLICKDOC-Videosprechstunde frei.

 

Die Cloud-Lösung kann umgehend allen Ärzten und Patienten zur Verfügung gestellt werden und ist laut CGM sofort einsatzbereit. So schützen Sie ihr Praxisteam und sich selbst.

Hier mehr zum kostenfreien Angebot!


Gefächerte EURO Geldscheine

 

Praxisschließung wegen COVID-19 – wer zahlt?

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung KBV informiert.

 

Eine Praxisinfo mit Hinweisen zu Entschädigungsansprüchen und eine Liste zuständiger Behörden der Bundesländer bietet die KBV als PDF-Download.

Praxisinfo der KBV (PDF)


Ärztin mit älterer Frau bei Videosprechstunde

 

Videosprechstunde bis auf weiteres unbegrenzt abrechenbar!

Begrenzungen bei der Abrechnung von Videosprechstunden fallen weg.

Die Neuregelung der Vergütung von Videosprechstunden gilt zunächst für das zweite Quartal 2020.

KBV - Sprechstunde und probatorische Sitzungen jetzt auch per Video

Info CompuGroup zur Abrechnung!